Professional Assiociation of Diving Instructors

  Bali Diving

PT. PARADISE DIVING INDONESIA BALI
Deutsche Tauchschule in Bali
Tauchen & Tauchkurse & Schnorcheln

Bali Tauchen

Deutsche Tauchschule in Bali Nusa Dua - Tanjung Benoa & PadangBai
Buchungsbüros in Legian - Seminjak - Kuta - Sanur: Info Tel.: 0811 393 515 /
Email


Einreisevisum für die Republik Indonesien & Bali

Die Regierung der Republik Indonesien hat für einige Länder die Einreisevisumpflicht eingeführt. Unten der Originaltext der Visabestimmung (gepostet von Walter Handler)
Die Regierung der Republik Indonesien bestätigt, dass durch Präsidentenbeschluss Nummer 18, Jahr 2003 und geändert durch Präsidentenbeschluss Nummer 103, Jahr 2003 neue Visa-Bestimmungen für ausländische Staatsbüger, die in Indonesisches Territorium einreisen, am 1. Februar 2004 in Kraft treten, folgendes:

1. Die Staatsbürger von den unten angeführten Ländern mit den neuen Visa Bestimmungen können im Rahmen eines "Non Visa Kurzzeitbesuchs" ohne Visum nach Indonesien einreisen. Der Aufenthalt darf 30 Tage nicht überschreiten und kann nicht verlängert werden

Diese Länder sind folgende:

a. Brunei Darussalam
b. Chile
c. Hongkong SAR
d. Malaysien
e. Marokko
f. Macao (Macao SAR)
g. Philippinen
h. Singapur
i. Thailand
j. Peru
k. Vietnam

Die Staatsbürger ausserhalb dieser Länder benötigen ein Einreisevisum.

2. Der Beschluss vom indonesischen Minister für Justiz und Menschsenrechte Nummer M.04.IZ.01.10 Jahr 2003 über ein Visum bei der Ankunft (Visa on arrival) an Flughäfen/Häfen gilt für die Staatsbürger von den unten angefühhrten Ländern.

Diese Länder sind folgende:

a. Argentinien
b. Australien
c. Brasilien
d. Dänemark
e. Deutschland
f. Finnland
g. Frankreich
h. Groß Britannien
i. Italien
j. Japan
k. Kanada
l. Neuseeland
m. Norwegen
n. Poland
o. Schweiz
p. Süd-Korea
q. Süd Afrika
r. Taiwan
s. Ungarn
t. Vereinigte Arabische Emirate
u. Vereinigte Saaten von Amerika

Ein Visum bei der Ankuft (Visa on arrival) darf 30 Tage nicht überschreiten und kann nicht verlängert werden. Die Einreise kann über folgende Häfen /Flughäfen erfolgen :

Flughäfen:

1. Medan Aceh (Polonia)
2. Pakanbaru (Sultan Syarif Kasim II)
3. Padang (Tabing)
4. Jakarta (Soekarno-Hatta)
5. Surabaya (Juanda)
6. Bali (Ngurah Rai - Denpasar)
7. Menado (Sam Ratulangi)

Häfen :

1. Batam (Batu Ampar, Sekupang, Nongsa Terminal Bahari, Marina Teluk Serimba)
2. Tanjung Uban (Bandar Bintan Telani u. Bandar Sri Udana Lobam)
3. Medan (Belawan)
4. Sibolga (Sibolga)
5. Dumai (Yos Sudarso)
6. Padang (Teluk Bayur)
7. Jakarta (Tanjung Priok)
8. Bali (Padang Bai)
9. Jayapura (Jayapura)

3. Die Staatsbürger die nicht von Ländern unter Punkt 1 und Punkt 2 sind benötigen ein Visum, dass Sie bei der indonesische Botschaft beantragen können.

Stand 26 Juni 2004

 

(c) Copyright 1999-2029 by PT.Paradise Diving Indonesia - Bali. Scuba Diving in Bali Angebote und Informationen. All rights reserved. Der gesamte Inhalt auf diesen Seiten unterliegt unserem Copyright. Texte Logos Grafiken und Firmen unterliegen jeweils deren Copyright. Alle Rechte vorbehalten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten weiterführender von uns gelinkter Seiten und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner führen. Tauchschulen & Tauchen & Tauchkurse